vom Kraut

by anlauf 12. Juni 2024 18:50

Die erste Staffel des Sommertheaters ist ja schon wieder Geschichte, die Zeit rennt uns nur so davon. Kann man dagegen nicht mal was tun? Äh, ja, schon! Denn, das ist nur ein Gefühl, und dagegen ist ein Kraut gewachsen, das heißt: Schöne Erlebnisse! Also kommt zum Sommertheater, auch diesmal wird das Theaterpack wieder wirklich alles geben, wenn es "Die drei Musketiere" gibt, versprochen. Na dann: Auf der Suche nach Abenteuern und der großen weiten Welt gerät der Gascogner d’Artagnan an die drei Musketiere Porthos, Athos und Aramis. Der ungestüme Jüngling provoziert durch seine draufgängerische Art die drei Pariser Platzhirsche, so dass eine Reihe von Duellen unvermeidlich scheint. Da jedoch betritt der wirkliche Gegner die Bühne – Kardinal Richelieu, samt seiner Leibwache – und unsere vier Streithähne müssen sich gegenseitig aus der Patsche helfen. Wobei sie bemerken, dass sie gemeinsam besser dran sind und durch Mut und Entschlossenheit Großes vollbringen können. Eine angemessene Herausforderung lässt nicht lange auf sich warten und das Abenteuer beginnt, im Dienste der Königin und zur Rettung Frankreichs: Einer für alle, alle für einen! Wir öffen Tor, Hof und Westflügel für euch am Samstag, den 15. Juni, um 19.00 Uhr und am Sonntag, den 16. Juni, um 18.00 Uhr. Und wie immer legen Euch ans Herz, Karten zu reservieren, das geht unter theaterpack@yahoo.de oder 01 57 / 71 36 98 95.

Tags: , , ,

vom Strafen

by anlauf 23. Mai 2024 00:11

Und noch etwas, was mich ganz besonders freut, ist zu verkünden: Am Sonntag gibt's beim Sommertheater mit dem Theaterpack wieder was für Kinder. Und, ich kann aus eigener Erfahrung hinzufügen: Keine Angst, man stirbt dabei auch als 'Elternteil' keineswegs an langer Weile und unser Nachwuchs, der übrigens auch die Musketiere liebt, fand es cool. Denn: Rumpelstilzchen zu sein, ist nicht leicht – obwohl er so tolle Dinge kann wie Stroh zu Gold spinnen, plötzlich in verschlossenen Räumen auftauchen, ja überhaupt: zaubern, gerät er ständig in Situationen, die sein wahres Wesen zeigen, was zur Folge hat, dass man ihn bestrafen will. Gibt es denn kein Entkommen aus diesem Teufelskreis? Eine Gruppe von bekannten Märchengestalten begibt sich auf große Reise, um einen magischen Schatz zu finden – und Rumpelstilzchen soll dabei mit seinen nützlichen Talenten helfen. Kann das vielleicht die gute Tat werden, mit der er sich das Vertrauen von Rapunzel, Rotkäppchen und den anderen verdient? Wir öffnen Hof umd Westflügel am 16. Mai, am Sonntag Nachmittag, um 16.00 Uhr, und wir legen Euch ans Herz, Karten zu reservieren. Das geht unter theaterpack@yahoo.de oder 01 57 / 71 36 98 95.

Tags: , , ,

vom Viktorianischen

by anlauf 22. Mai 2024 08:32

Der Container mit dem Schutt ist wieder weg und der Hof schick für's Sommertheater. Und das startet gleich mit einem ganz besonderen Leckerbissen: Die Premiere von "Im Ernst, Bunbury?". Diese aberwitzige Verwechslungskomödie nach Oscar Wilde dreht sich um zwei befreundete Gentlemen aus dem London der vorletzten Jahrtausendwende, die auf der Suche nach der großen Liebe über ihre eigenen Lügen und allerlei erdachte Leichen stolpern. Gesellschaftliche Konventionen werden hier noch ernst genommen! So ernst, dass diesen nur durch „Bunburyieren“ zu entkommen ist: Algernon Moncrieff erfindet den kranken Freund Bunbury auf dem Land, um den er sich zu kümmern vorgibt, um damit seiner aufdringlichen Tante zu entfliehen, die ihn bei langweiligen Diners verkuppeln will. Jack Worthing muss sich angeblich in regelmäßigen Abständen um seinen kranken Bruder Ernst kümmern, will aber eigentlich nur Algernons Cousine wiedersehen. Und Jacks Zigarettendose mit der eingravierten Widmung „Deine kleine Cecily“ erregt wiederum Algernons Interesse. Wer ist die Kleine? Besessen, sie kennenzulernen, reist er heimlich als Ernst Worthing zu ihr. Und das ganze mit dem Theaterpack und diesmal sogar mit Live-Musik. Am Freitag, den 24. Mai ist um 19.00 Uhr Premiere und am Samstag ist um 19.00 Uhr gleich noch eine Vorstellung. Wir legen Euch ans Herz, Karten zu reservieren, das geht unter theaterpack@yahoo.de oder 01 57 / 71 36 98 95.

Tags: , , ,

vom Holz

by anlauf 2. März 2024 22:26

So, fertig ist die Laube. Also die Wand - und mit ihr auch zwei Zimmer, Kinderzimmer und Arbeitszimmer. Das letztere mit Abstellnische plus Einbauregal für allerlei Klamotten und Geraffel und gegenüber mit Arbeitsplatz und Bilderwand. Und weil das Arbeitszimmer doch insgesamt recht holzig ist, fanden wir den Spitznamen Laube ganz angemessen. Und damit das ganze nicht so einseitig bleibt, habe ich heute noch die hölzerne Bilderwand hier im Bild auf die nichthölzerne Mauerwerkswand hinter dem Arbeitsplatz gesetzt.

Tags: , ,

vom Tod

by anlauf 1. Februar 2024 23:46

Nach 15 Jahren ist das Leben unseres Katers Erich zu Ende gegangen. Naja, er war schon ein sehr alter Herr, es ging recht schnell und er war zu Hause. Ich weiß noch, wie er sich nach unserem Umzug ins Wannenbad erstmal stinksauer hinter die Kartonstapel im Wohnzimmer verzog und nicht wieder vorkam. Nach einem Tag trieb ihn der Hunger in die Küche, und ein Fenster zum Dach stand offen. Er ging sofort raus, drehte eine große Runde und kam ganz gelöst wieder rein, man konnte fast im Gesicht lesen: Hier gefällt es mir doch! Das ist nun auch schon wieder über zehn Jahre her. Jetzt haben wir ein schönes Plätzchen unter der Elfenblume im Hof für Ihn gefunden. R.I.P., Erich!

Tags: ,

Vom Wetter

by anlauf 25. Januar 2024 21:43

Es ist Winter, jedenfalls ab und zu. Es passiert nicht viel, jedenfalls nicht auf der Rooftop-Farm. Mal abgesehen vom Wetter. Und weil das so ist, gibt es hier heute eben mal ein Bild davon, vom Wetter im Winter auf der Rooftop-Farm. Ich habe extra schönes für Euch rausgesucht.

Tags: ,

vom Neuen

by anlauf 7. Dezember 2023 21:53

Nun ist er schon wieder Geschichte, der Schnee genauso wie unser Weihnachstmarkt. Der war heuer nicht nur schön, sondern auch entspannt, zumindest für uns. Denn es ging diesmal garnix schief, kein Strom fiel aus und Waffeln und Punsch reichten auch bis zum Schluß. Und das lag nicht daran, daß nicht genug Besucher da gewesen wären, im Gegenteil, es war gemütlich gefüllt. Doch wir hatten sogar Zeit, einige gute Gespräche zu führen und mal wieder was Neues zu erfahren. So gibt es zum Beispiel am 17.12. auf dem Hof Reuden auch einen kleinen, sehr feinen Weihnachtsmarkt, was - zumindest in unseren Ohren - recht verlockend klingt, schaut ruhig mal nach. Nur leider ist die Gegend um Calau jetzt nicht so direkt unsere hood, so daß wir noch nicht wissen, ob wir es dann auch dorthin schaffen. Aber es gibt ja auch 'ne Ferienwohnung und 'nen Bauwagen dort, vielleicht so für später mal...

Tags: , ,

vom Schnee

by anlauf 2. Dezember 2023 00:22

Auf einmal ist Winter. Und das nicht nur statistisch für die Wetterfrösche, sondern so richtig mit Schnee. Dabei ist es - zumidest nach meinem Gefühl - eine Ewigkeit her, daß im November schon mal Schnee lag. Aber vielleicht läßt ja auch nur mein Gedächtnis langsam nach, doch das gehört eher zu den Erinnerungen an meine Kindheit, daß der Herbst mit Schnee zu Ende geht, Schnee der auch 'ne Weile liegen bleibt. Naja, wie dem auch sei, morgen ist unser Weihnachtsmarkt, und mit Schnee ist der so richtg schön! Also, laßt Euch das nicht entgehen und kommt vorbei. Um zwei machen wir das Tor auf.

Tags: , ,

vom Minieren

by anlauf 8. November 2023 21:21

Inzwischen haben sich genug Mitstreiter für unseren Weihnachtsmarkt am 3.12. gefunden und es wird wieder eine schöne Mischung an Ständen geben, auch was leckeres, was warmes und was flüssiges wird in unterschiedlichen Kombinationen dabei sein. Da bis dahin aber noch fast ein Monat Zeit ist, gibt es hier wieder mal einen Blick auf die Rooftop-Farm. Ich habe auf dem Bild einen der wenigen goldenenen Momente des Herbstes erwischt, doch lange wird uns diese Pracht nicht erhalten bleiben, das Laub leuchtet zwar noch golden, ist aber schon recht schütter. Immerhin hat es die Kastanie rechts heuer geschafft, ihr ganzes Laub bis in den späten Herbst hinein grün zu halten, trotz Miniermotten und wohl Dank des vielen Regens im August. In den letzten Jahren war es immer im August schon braun.

Tags: , , ,

vom Schwitzen

by anlauf 29. September 2023 18:02

Auch wenn heuer kein Tomatenjahr ist, ist doch beileibe nicht alles schlecht auf der Rooftop-Farm. Bohnen, genauer gesagt blaue Hilden, ernten wir alle paar Tage eine große Portion, fast mehr als wir essen können. Und durch den außergewöhnlich langen Sommer ist das jetzt, wo nach Kalender eigentlich schon Herbst sein sollte, immer noch so. Dabei fühlt es sich schon ein bißchen irreal an, wenn es abends um Sieben dunkel wird, aber man noch barfuß und kurzärmlig auf der Dachterrasse sitzt und fast schwitzt. Naja, machen wir das Beste draus, zum Beispiel Pilzbohnen mit Kartoffelmus und Hackbällchen.

Tags: , ,

Calendar

<<  Juli 2024  >>
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234

View posts in large calendar