vom Reifen

by anlauf 22. September 2023 18:48

Heuer ist kein Tomatenjahr, jedenfalls nicht auf der Rooftop-Farm. Zuerst wollten die Pflanzen ewig nicht wachsen - komischerweise aber nur unsere selbstgezogenen, was aber die meisten sind - und dann kam der kühle und nasse August. Normalerweise versorgen wir uns um diese Zeit ja selbst, aber diesmal wollte und wollte einfach nix rot werden. Nur der September mit dem überdurchschnittlich warmen, fast heißem, Altweibersommer läßt nun doch noch Einiges reif werden. Mal sehen, wie lange wir jetzt noch etwas ernten können.

Tags: , ,

vom Geben

by anlauf 24. August 2023 16:35

Nun ist der Sommer schon wieder fast vorbei, die Schule hat begonnen (was heuer für uns zum ersten mal von Bedeutung war) und damit wird es Zeit für die nächste Staffel des Sommertheaters. Diesmal wird das Theaterpack wirklich alles geben, wenn es "Die drei Musketiere" gibt, versprochen, denn: Auf der Suche nach Abenteuern und der großen weiten Welt gerät der Gascogner d’Artagnan an die drei Musketiere Porthos, Athos und Aramis. Der ungestüme Jüngling provoziert durch seine draufgängerische Art die drei Pariser Platzhirsche, so dass eine Reihe von Duellen unvermeidlich scheint. Da jedoch betritt der wirkliche Gegner die Bühne – Kardinal Richelieu, samt seiner Leibwache – und unsere vier Streithähne müssen sich gegenseitig aus der Patsche helfen. Wobei sie bemerken, dass sie gemeinsam besser dran sind und durch Mut und Entschlossenheit Großes vollbringen können. Eine angemessene Herausforderung lässt nicht lange auf sich warten und das Abenteuer beginnt, im Dienste der Königin und zur Rettung Frankreichs: Einer für alle, alle für einen! Wir öffen Tor, Hof und Westflügel für euch am 31. August und am 1. September, Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Und wie immer legen wir Euch ans Herz, Karten zu reservieren. Das geht per Telefon: 0157/71369895, per mail: theaterpack@yahoo.de, oder Vorverkauf (zuzügl. VVK-Gebühr) CULTON Ticket, Peterssteinweg 9.

Tags: , ,

vom Samen

by anlauf 21. Juli 2023 21:58

Das schöne am Gärtnern mit samenfesten Sorten ist ja, daß man sich, mit nur ein wenig Glück, nicht um neue Pflanzen kümmern muß. So hatten wir vor zwei Jahren ein paar Setzlinge Palmkohl "Nero di Toscana" gepflanzt, von denen zwei im nächsten Jahr, auch Dank des milden Winters, üppig geblüht hatten. Und in diesem Frühjahr haben wir an verschiedenen Stellen Sämlinge gefunden und umgesetzt, die jetzt langsam wieder zu üppigen Pflanzen werden. Ich finde sie übrigens äußerst dekorativ, die wallenden, fast blauen Wedel, eine echte Zier für die Rooftop-Farm. 

 

Tags: , ,

vom Manischen

by anlauf 4. Juli 2023 17:40

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Gerade lief noch die furiose erste Staffel des Sommertheaters mit dem Musketieren, (Wer die verpaßt hat: Sie kommen Ende August nochmal) da startet schon wieder die zweite Staffel. Diesmal mit einem Klassiker, Molieres eingebildetem Kranken. In dieser barocken Komödie verwandelt das Theaterpack unseren Westflügel in die Terrasse eines reichen Parisers namens Argan, der, wie der Stücktitel verrät, darauf besteht, sehr, sehr krank zu sein. Diese Manie ufert aus, bringt ihn tatsächlich an den Rand des körperlich Erträglichen, Tochter und Bruder an den Rand der Verzweiflung und die Gattin sehr nahe an sein Vermögen. Toinette, die gewitzte Haushälterin und Freundin der Tochter, hat gottlob ein paar Tricks im Ärmel... Die zehn Rollen werden von vier Darstellern gegeben: Lukas Martin, Lena Wendt, Ole Pampuch, Christopher Grimm. Regie und Ausstattung: Frank Schletter. Los gehts am Freitag und Samstag um 19.30 Uhr und am Sonntag um 18.00 Uhr. Und wie immer legen wir Euch ans Herz, Karten zu reservieren. Das geht per Telefon: 0157/71369895, per mail: kontakt@theaterpack.com, oder Vorverkauf (zuzügl. VVK-Gebühr) CULTON Ticket, Peterssteinweg 9.

Tags: , , ,

von Einem

by anlauf 7. Juni 2023 19:06

Es ist soweit, der Sommer ist da! Die ersten Erdbeeren auf der Rooftop-Farm sind reif und unser Sommertheater startet. Diesmal gibt das Theaterpack wirklich alles, wenn es "Die drei Musketiere" gibt. Auf der Suche nach Abenteuern und der großen weiten Welt gerät der Gascogner d’Artagnan an die drei Musketiere Porthos, Athos und Aramis. Der ungestüme Jüngling provoziert durch seine draufgängerische Art die drei Pariser Platzhirsche, so dass eine Reihe von Duellen unvermeidlich scheint. Da jedoch betritt der wirkliche Gegner die Bühne – Kardinal Richelieu, samt seiner Leibwache – und unsere vier Streithähne müssen sich gegenseitig aus der Patsche helfen. Wobei sie bemerken, dass sie gemeinsam besser dran sind und durch Mut und Entschlossenheit Großes vollbringen können. Eine angemessene Herausforderung lässt nicht lange auf sich warten und das Abenteuer beginnt, im Dienste der Königin und zur Rettung Frankreichs: Einer für alle, alle für einen! Es geht los am 9. und 10. Juni um 19.30 Uhr und am 11. Juni, weil Sonntag ist, schon um 16 Uhr. Und wer diese Staffel verpaßt (aus welchem unverzeihlichen Grund auch immer), der hat am 31. August und am 1. September um 19.30 Uhr nochmal die Chance. Und wie immer legen wir Euch ans Herz, Karten zu reservieren. Das geht per Telefon: 0157/71369895, per mail: theaterpack@yahoo.de, oder Vorverkauf (zuzügl. VVK-Gebühr) CULTON Ticket, Peterssteinweg 9.

Tags: , , ,

vom Gönnen

by anlauf 30. Mai 2023 18:49

Manchmal bauen wir ja tatsächlich noch richtig, auch wenn inzwischen hier überwiegend von anderen Dingen berichtet wird. Diesmal wird eine Wand gebaut, damit das Kinderzimmer und die Arbeitsecke zwei eigene Räume werden. Im Arbeitszimmerchen entsteht dann gleich noch eine Abstellecke, in der das Gästeklappbett und der Staubsauger und sowas verschwinden können. Und weil der ursprüngliche Raum dadurch natürlich kleiner wird - und weil es schick aussehen soll - bauen wir in die Wand auf der Kinderzimmerseite gleich ein Regal aus Holz mit ein. Das macht die Sache zwar um einiges komplizierter, aber man gönnt sich ja sonst nix.

Tags: , ,

vom Kringeln

by anlauf 5. Mai 2023 17:58

Meist im Mai blüht die Akleiei. Manchmal tut sie das auch auch eher, aber heuer hält sie sich an ihren Plan. Und da sie bei uns tatsächlich wie das sprichwörtliche Unkraut wächst, freut mich das immer ganz besonders, denn wir mußten dafür ganix tun. Außerdem errinnern mich die verspielt nickenden Blüten mit ihren Zipfeln, Kringeln und manchmal etwas knittrigen Blättern immer an Miss Marple.

Tags: ,

vom Beginnen

by anlauf 20. April 2023 18:16

Jetzt hat der Frühling auch bei uns begonnen, ich hatte übrigens noch nie so ungeduldig darauf gewartet wie in diesem Jahr. Der Birnbaum vor dem Haus blüht, diesmal sogar recht üppig. Die Umpflanzaktion vor anderthalb Jahren hat ihm wohl ganz gut getan. Und da nach den Frühling der Sommer kommt, sei mir gestattet, schonmal auf unser Sommertheater hinzuweisen: Die erste Staffel startet heuer am Freitag, den 9. Juni um 19.30 Uhr. Wir freuen uns schon auf das Theaterpak und die drei Musketiere.

Tags: , ,

vom Dienen

by anlauf 10. März 2023 17:33

Seit heute sind wir auch auf dem Denkmalradar im Netz zu finden. Das ist ein Projekt der Leipziger Denkmalstiftung, das bedrohte Baudenkmale retten möchte. Dazu dient eine große Datenbank im Netz, in der einerseits bedrohte Baudenkmale aufgeführt werden, mit dem Ziel, diese Interessenten bekannt zu machen, und andererseits Beispiele für durch Nutzung und Sanierung gerettete Denkmale versammelt, als Anregung für potentielle Nutzer. Eine Freundin arbeitet seit kurzem für die Denkmalstiftung, und sie hat vorgeschlagen, das Gohliser Wannenbad dort zu beschreiben und einige Fotos einzustellen. Als Illustration hier gibt es ein Foto unserer winterlich verschneiten Rooftop-Farm von diesem Mittwoch, inzwischen ist der Schnee schon wieder weg, und der Nachwuchs war - bei 15 Grad draußen und kurz und in der Sonne - schon ohne Jacke unterwegs.

Tags: , ,

vom Gemüsewinter

by anlauf 9. Februar 2023 20:59

Natürlich ist gerade Winter. Und ab und zu wird es sogar kalt und weiß. Und deshalb tut sich auch nix auf der Rooftop-Farm, es wächst ja nix. Na, jedenfalls nicht viel - außer Spinat. Den hatten wir in die abgeernteten Kartoffelkisten gesät, um das mal auszuprobieren mit dem Wintergemüse, und er wächst tatsächlich. Natürlich recht langsam, und mehr als ein paar Probierblätter haben wir auch noch nicht gegessen, aber der (Gemüse-)Winter ist ja noch lange nicht vorbei. Und so mit Raureif sieht es doch ganz schick aus, oder?

Tags: , ,

Calendar

<<  Juli 2024  >>
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234

View posts in large calendar