vom Kringeln

by anlauf 5. Mai 2023 17:58

Meist im Mai blüht die Akleiei. Manchmal tut sie das auch auch eher, aber heuer hält sie sich an ihren Plan. Und da sie bei uns tatsächlich wie das sprichwörtliche Unkraut wächst, freut mich das immer ganz besonders, denn wir mußten dafür ganix tun. Außerdem errinnern mich die verspielt nickenden Blüten mit ihren Zipfeln, Kringeln und manchmal etwas knittrigen Blättern immer an Miss Marple.

Tags: ,

vom Bröseligen

by anlauf 4. Mai 2023 19:27

Kaum hat der Frühling begonnen, geht's mit der Ankunft der Mauersegler - zumidest gefühlt - mit großen Schritten Richtung Sommer. Und so bestellen wir nach und nach die Pflanzkisten der Rooftop-Farm und erneuern bei der Gelegenheit das - nach 6 Jahren ziemlich bröselige - Gestell für die Stangenbohnen, an dem die blauen Hilden meist recht ertragreich emporklettern. Mit dem Setzen der Bohnen selbst warten wir aber noch bis nach den Eisheiligen.

Tags: ,

vom Beginnen

by anlauf 20. April 2023 18:16

Jetzt hat der Frühling auch bei uns begonnen, ich hatte übrigens noch nie so ungeduldig darauf gewartet wie in diesem Jahr. Der Birnbaum vor dem Haus blüht, diesmal sogar recht üppig. Die Umpflanzaktion vor anderthalb Jahren hat ihm wohl ganz gut getan. Und da nach den Frühling der Sommer kommt, sei mir gestattet, schonmal auf unser Sommertheater hinzuweisen: Die erste Staffel startet heuer am Freitag, den 9. Juni um 19.30 Uhr. Wir freuen uns schon auf das Theaterpak und die drei Musketiere.

Tags: , ,

vom Spontanen

by anlauf 22. März 2023 00:02

Das erste warme Vorfrühlingswochenende hat uns zur Gartenarbeit auf dem Dach verführt. Dort gibt es zuerst immer ziemlich viel abzuschneiden und wegzuräumen, aber heuer auch schon das eine oder andere zu pflanzen. Da unser Nachwuchs - immer interessiert an Nachhaltigkeit, wo das wohl herkommt - angeregt hat, statt Schnittblumen mehr Topfpflanzen zu schenken, wartet nun einiges auf die Freiluftsaison und haben wir jetzt auch Rosen in der Rooftop-Farm. Doch diese hier frisch in den braunen Topf gesetzte ist ein spontaner Sämling, sie ist über's Jahr im Fensterblumenkasten gewachsen, vermutlich aus einer Hagebutte der Ramblerrose vor dem Haus. Mal sehen, wie sie sich noch entwickelt.

Tags:

vom Dienen

by anlauf 10. März 2023 17:33

Seit heute sind wir auch auf dem Denkmalradar im Netz zu finden. Das ist ein Projekt der Leipziger Denkmalstiftung, das bedrohte Baudenkmale retten möchte. Dazu dient eine große Datenbank im Netz, in der einerseits bedrohte Baudenkmale aufgeführt werden, mit dem Ziel, diese Interessenten bekannt zu machen, und andererseits Beispiele für durch Nutzung und Sanierung gerettete Denkmale versammelt, als Anregung für potentielle Nutzer. Eine Freundin arbeitet seit kurzem für die Denkmalstiftung, und sie hat vorgeschlagen, das Gohliser Wannenbad dort zu beschreiben und einige Fotos einzustellen. Als Illustration hier gibt es ein Foto unserer winterlich verschneiten Rooftop-Farm von diesem Mittwoch, inzwischen ist der Schnee schon wieder weg, und der Nachwuchs war - bei 15 Grad draußen und kurz und in der Sonne - schon ohne Jacke unterwegs.

Tags: , ,

vom Gemüsewinter

by anlauf 9. Februar 2023 20:59

Natürlich ist gerade Winter. Und ab und zu wird es sogar kalt und weiß. Und deshalb tut sich auch nix auf der Rooftop-Farm, es wächst ja nix. Na, jedenfalls nicht viel - außer Spinat. Den hatten wir in die abgeernteten Kartoffelkisten gesät, um das mal auszuprobieren mit dem Wintergemüse, und er wächst tatsächlich. Natürlich recht langsam, und mehr als ein paar Probierblätter haben wir auch noch nicht gegessen, aber der (Gemüse-)Winter ist ja noch lange nicht vorbei. Und so mit Raureif sieht es doch ganz schick aus, oder?

Tags: , ,

vom Überliefern

by anlauf 13. Januar 2023 23:00

So lange haben wir garnicht gebraucht, jedenfalls für unsere Verhältnisse, bis es ein Bild vom fertigen Bett mit Schrank gibt. Der ist nicht mehr ganz neu, was man ihm auch immer noch deutlich ansehen darf, es ist der Küchenschrank der Ur-Urgroßeltern unseres Nachwuchses. Später hatten ihn dann die Urgroßeltern in die Gartenlaube verbannt, und als dort dann wiederum viel später deren Küche von den Großeltern in Rente geschickt werden sollte, haben wir ihn vor dem Sperrmüll gerettet. Und nachdem er uns schon etliche Jahre gedient hat, haben wir ihn jetzt etwas aufgepimpt, wie man heute so schön sagt, das heißt, im Glasfach die sperrhölzerne Rückwand gegen eine Glasscheibe ausgetauscht, so daß man aus dem Bett noch schöne Ein- und Ausblicke hat, und ihm eine tragende Rolle in der Schlafstatt der jüngsten Generation verpaßt.

Tags: , ,

vom Brauchen

by anlauf 10. Januar 2023 17:34

Unser Nachwuchs braucht nun langsam ein vernünftiges Bett und wünscht sich ein Doppelstockbett. Also bauen wir eins. Selbstbauen hat den Vorteil, daß man es genauso machen kann, wie man es braucht. Hinter der geschlossenen Seitenwand, die hier beim Probesitzen mit Schattenspiel gut zu sehen ist, verschwindet z. B. später die große Gästematratze, wenn kein Besuch da ist. In die Vorderseite wird noch ein Schrank integriert, aber davon gibt es noch kein vernünftiges Foto, da braucht ihr noch etwas Geduld. Was wir übrigens nicht selbst häkeln können, sind die Matratzen, da brauchen wir dann wohl doch mal den einschlägigen Einzelhandel.

Tags: , ,

vom Winter

by anlauf 2. Dezember 2022 17:26

Für die Meteorologen unter uns hat gestern der Winter begonnen, und was soll ich sagen, für uns auch: Seit gestern Abend hat es geschneit, und heute morgen lagen auf unserer Rooftopfarm, die wohl neuerdings auf dem großen Winterberg liegt, gut 15cm Schnee. Da mußte natürlich sofort ein Schneemann gebaut werden. Am Ende wurden es sogar zwei, und weil nach der daran anschließenden Schneeballschlacht immer noch Energie da war, wurde noch der größte Schneeball der Saison gerollt.

Tags: , ,

vom Plätten

by anlauf 1. Dezember 2022 22:08

Ein paar Tage ist er nun schon wieder Geschichte, unser Weihnachtsmarkt. Und heuer war's wirklich schön. Nicht nur, daß alle nach zwei Jahren Pause so richtig Lust hatten, es war auch eine gute Mischung von Ständen am Start: ein Buchbinder, ein Illustrator, Weihnachtskränze und Selbstgemachtes, Waffeln, überbackenes Brot und Punsch und noch viel mehr. Doch die Attraktion waren Tonda und Alba, die beiden Esel von der Striehmühle. Julla, eine Mitbewohnerin aus unserer Zeit im Harfenacker, wollte gern Ihre Eselwanderungen etwas bekannter machen, und fragte, ob Sie mit Ihren Eseln vorbeikommen könnte. Wir waren von der Idee natürlich begeistert (sowas traut man sich doch nicht vorzuschlagen - der Aufwand und machen das die Tiere überhaupt mit), ebenso begeistert wie alle Kinder von den beiden Grauen, die eher schwarzbraun und hellbraun sind. Und als dann noch spontan der Chor, den eine Standfrau kannte, vorbeikam und mit seinem Gesang den Westflügel und den Hof füllte, war alles fast zu perfekt. Nur daß über 40 Liter Punsch so schnell alle waren, das hat uns etwas geplättet.

Tags: , , ,

Calendar

<<  Juli 2024  >>
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234

View posts in large calendar